Loading...

Liebe Bürgerinnen und Bürger
der Stadt Ludwigslust und der Ortsteile,

für die Wahl zur Stadtvertretung am 26. Mai 2019 treten wir, die neue Wählervereinigung „Aufbruch Ludwigslust“, an. Zukunftsweisende Entscheidungen sind zu treffen, zum Beispiel zur künftigen Verkehrsentwicklung. Weitere wichtige Themen sind Wirtschaftsentwicklung, Kita-Plätze, Schulen und Kultur – und das alles bei Bewahrung unserer einzigartigen Barockstadt und ihrer/unserer Umwelt.

Mitstreiter sind herzlich willkommen!

Bitte melden Sie sich unter

info@aufbruch-ludwigslust.de

Email schreiben
Facebook
Instagram

Wir radeln für die Umwelt.

KandidatInnen

– Für mehr Infos: auf die einzelnen Personen klicken –

Am 26. Mai: Aufbruch wählen!

Politische Schwerpunkte Bürgervereinigung „Aufbruch Ludwigslust“ – vorläufiges Programm

Arbeiten und Wohnen im Grünen – moderne Wirtschaftspolitik

Ziel

Voraussetzung für klimagerechte, moderne Arbeitsplätze, nachhaltige Einzelhandelskonzepte, online Verwaltung, sichere Kinderbetreuung, weltoffene Schulen, effektive medizinische Betreuung schaffen, um Unternehmen mit hoher Wertschöpfung zu stärken, sowie anzusiedeln und vielen Dienstleistern ein gereiftes Mittelzentrumumfeld zu bieten.

Starke vor Ort Ökonomie braucht neben zeitgerechtem Umwelt und Naturschutz, nachhaltigen und bezahlbaren Wohnraum, kulturelle und mediale Teilhabe, demographiegerechte Mobilität,  ein hohes Maß an verlässlicher Sicherheit und Ordnung und Freizeitangebote im gesamten öffentlichen Umfeld.

Lösung

Flächendeckendes High Speed Datennetz als Basis des zukünftigen Miteinander auch in der Ortsteilen zügig etablieren, wissensbasierte Arbeitsplätze zu uns bringen die mit ihren guten Löhnen die Kaufkraft heben. So werden neben der Stadt auch die Ortsteile interessant und konkurrieren mit ihren moderaten Immobilienpreisen, intakten Sozialstrukturen und Natur gegen überfüllte und teure Metropolen. Ludwigslust hat auf Grund seiner geografischen Lage an einem Autobahnkreuz zwischen Ost/West und Nord/Süd, der idealen Anbindung an die Metropolen sowie verschiedene Seehäfen die Voraussetzung, sich zu einer logistischen Drehscheibe zu entwickeln. Unsere überregionalen wichtigen Werte, wie das Schlossensemble mit dem Park, der historischen Stadtkern, das Kino, die vielen Gaststätten, Cafés und Freizeitangebote überregional vermarkten und dabei das Ziel Weltkulturerbe nicht aus den Augen verlieren. Erneuerbare Energien offensiv integrieren, unkontrollierten Ausbau verhindern, Zukunft für unser kommenden Generationen sichern.

Menschengerechte Verkehrsgestaltung – Ludwigslust im Wandel

Ziel

Für alle Kinder, Schüler, Familien, Senioren, Dienstleister, Pendler und Gäste eine maßgeschneiderte, mobilätsangepasste ganzjährige Zugänglichkeit in der ganzen Stadt, den Ortsteilen und den Erholungsgebieten schaffen, die der Umwelt und dem Klima gerecht wird und zu mehr Gemütlichkeit zum Entdecken, Verweilen und Bleiben einlädt.

LärmAufbruch

Lösung

Intelligente Harmonisierung vom Durchgangs- Pendel- Zug- und Gästeverkehr, durch moderne Systemintegration vom Öffentlichen Nahverkehr, Parkeffizienzsystemen, Carsharing, Elektroladenetzen, Fahrradstraßen, Tempo-30, Einbahnstraßen-Regelungen. Die Hochbrücke ist aus dem letzten Jahrtausend, eine menschengerechte, qualifizierte, bezahlbare, innerstädtische Verbindung der Nord und Südstadt ist unser Ziel. Den denkmalgeschützten Bahnhof mit kurzen, behindertengerechten Zuwegen aller Verkehrsteilnehmer als nachhaltiges Tor zur Welt gestalten, eine Herzensangelegenheit. Ganzheitlich gedacht, sicherlich nicht alles auf einmal aber klar festgelegt eins nach dem Anderen.

Auch richtig wichtig!

Integrierte Mehrwert Lärmschutzwände entlang der belasteten Trassen. Diese sind begrünt, dennoch transparent und verfügen darüber hinaus auch über Photovoltaikelemente. Der dort gewonnene Strom kann dann direkt an Fahrzeuge auf den angrenzenden Parkplätzen abgegeben oder in die Stromversorgung der angrenzenden Häuser eingespeist werden. Auch der Einbau von „Flüsterasphalt“ reduziert Straßenlärm und Schadstoffausstoß.

Voneinander –  Füreinander – Zueinander – Miteinander

Ziel

Demographie als Chance für eine gerechte Zukunft nutzen. Feuerwehr, Sport, Vereinsleben, Kultur, Natur und Klima nicht dem Selbstlauf überlassen.
Intelligente Einbeziehung der Jungend als kreativen selbstbestimmenden Kern der Gestaltung ihrer eigenen und unser aller Zukunft – zusammen ist man weniger allein.

Lösung

Beim Demographie Gestalten hilft Konzentration auf das Wesentliche, wenns lokal brennt, brauchen wir alle eine sicher funktionierende Freiwillige und Professionelle Feuerwehr, wenn der Planet brennt, braucht es uns ALLE.
Wir wollen die Einbeziehung von allen interessierten Altersgruppen in die souveräne Gestaltung der eigenen lokalen Politik, denn links-mittig-liberal-konservativ-rechts-alternativ-grünen Klimaschutz gibt’s genauso wenig, wie links-mittig-liberal-konservativ-rechts-alternativ-grünen Katastrophenschutz. Globales Denken hilft beim Aufspüren von Lösungsansätzen, Parteienstreit im Stadtparlament definitiv nicht.
FridaysForFuture zeigt als Basisbewegung alle Möglichkeiten für eine menschengerechte Zukunft auf, Wissenschaftler aus aller Welt appellieren an alle Politiker, endlich zu handeln.
Dynamische internetbasierte Kommunikation muss Menschen und Familien in der Rush Hour des Lebens Teilhabe an der Gestaltung ihrer lokalen Erfordernisse ermöglichen.
Die Straffung der Stadtvertreungsaubläufe muß mit Erhöhung der Wahrnehmung des Parlaments als tatsächlicher Souverän der Politik einhergehen.
Wandel ist Antrieb aller bisherigen Entwicklung, vor 30 Jahren hat sich Deutschland schon einmal friedlich verändert, jetzt wird sich die Welt als Ganzes friedlich verändern müssen.
Es gibt keinen Planet B, aber es gibt den Aufbruch Ludwigslust.

Presse

Media